Werksunterricht

Wie können wir Ihnen helfen?

Besuchen Sie uns einfach in unserem Schulungscenter in Attendorn oder kontaktieren Sie uns

Danke Stefan Schöning! Ohne Ihre Schule hätte ich den Industriemeister niemals gemacht und geschafft.

Rene W.
Industriemeister Metall, Kirchhundem

Ihr Unternehmen bildet im gewerblich technischen Bereich aus und Sie möchten die Qualität ihrer Ausbildung weiter steigern? Dann kann ich Ihnen nur meinen Werksunterricht empfehlen, der genau für Ihr Unternehmen und dessen Betriebsabläufe zugeschnitten wird. In Gruppen von bis zu 20 Personen biete ich einen hoch qualitativen Werksunterricht an, dessen inhaltliche Themen mit Ihnen abgesprochen werden.

Es ist wichtig die angehenden Fachkräfte neben dem Berufsschulunterricht weiter zu schulen und gezielt auf betriebsübliche Abläufe einzugehen. Darüber hinaus werden fachtheoretische und mathematische Kenntnisse leicht und doch auf einem hohen Niveu vermittelt, so dass der Auszubildende oft dem schulischen Unterricht vorraus ist und dadurch komplexe Aufgaben besser lösen kann.

Auszubildende die von ihren Betrieben zusätzlich im Werksunterricht beschult werden, schneiden oft überdurchschnittlich in den geforderten Prüfungen ab.

Voraussetzung für einen qualitätsorientierten Werksunterricht ist nur ein geeigneter lichtdurchfluteter Raum mit einer Tafel, Flipchart oder ähnlichem und eine Möglichkeit zum Kopieren. Alle Unterlagen für den Unterricht werden von mir zum Kopieren zur Verfügung gestellt.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, dann setzen Sie sich zwecks weiterer Informationen und Beratung mit mir in Verbindung.